Top 10 Sport-Persönlichkeiten, es blies

[tweetmeme source=”deutsch_world” only_single=false http://wp.me/pRI20-4e%5D

Trotz glänzender Karriere, haben viele sportliche Figuren ihren Ruf weggeblasen durch Dummheit oder Verbrechen. Dies ist eine Liste der Top-10.

10. Pete Rose (1941 – Reds, Phillies, Expos – Reds Manager)

Im August 1989, drei Jahre nachdem er als aktiver Spieler im Ruhestand, geeinigt Rose zur permanenten passiven Wahlrechts von Baseball mitten Vorwürfe, dass er auf Baseballspiele verspielt während des Spielens und die Verwaltung der Reds, einige Vorwürfe machte geltend, dass er auf die Wette, und sogar gegen die Reds. Nach Jahren der öffentliche Leugnung, im Jahr 2004 räumte er ein, um Wetten auf, nicht aber gegen die Reds. Nach Rose’s Verbot wurde instated, die Baseball Hall of Fame gewählt förmlich mit denen auf dem „dauerhaft nicht förderfähig“ Liste der Induktion zu verbieten. Seine Horden von treuen Fans jeweils auf ihre eigene Weise, sich weiterhin für seine Aufnahme in die Hall berufen, aber bisher ist niemand Biegen. Also, ich denke, dass geht nur um zu zeigen, wie unfassbar dumm es zu wetten, während die noch von der MLB beschäftigt ist. Nice one, Charlie Hustle.

9. Ray Lewis (1975 – Baltimore Ravens)

Trotz seiner Erfolge auf dem Feld war Lewis ‚Image in der Öffentlichkeit nach einer Super Bowl Party am 31. Januar 2000 angelaufen. Im Anschluss an diese Partei ein Kampf ausbrach und Jacinth Baker, 21, und Richard Lollar, 24, aus Stichwunden gestorben. Lewis und zwei Begleiter, Reginald Joseph und Oakley Sweeting, wurden zu einer Polizeistation Atlanta zum Verhör gebracht. Während der Befragung Lewis Ermittler belogen zu sagen, er wisse nicht, die beiden anderen Verdächtigen. Doch Lewis ‚limo Fahrer sagte der Polizei, dass er Lewis Punch eines der Opfer sah. Die limo Fahrer erklärte weiter, dass Lewis den anderen Insassen sagte ruhig zu bleiben, und dass Sweeting und Oakley „, erklärte ich erstochen mine“. Elf Tage später, zusammen mit Oakley und Sweeting, war Ray Lewis wegen Mordes angeklagt und schwerer Körperverletzung. Lewis Anwalt mit der Staatsanwaltschaft angeordnet, die Mordanklage zu entlassen, wenn Lewis bekennt sich schuldig zu einer Ordnungswidrigkeit zuständig Behinderung der Justiz im Austausch für ihn die Aussagen gegen Oakley und Sweeting. Lewis nahm diese Vorwandübereinkunft, und er wurde zu einem Jahr Bewährung verurteilt. Er war nicht von der NFL suspendiert wurde aber bestraft eine Liga-Rekord bei der 250.000 Dollar. Und er fährt fort zu „töten“ auf dem Feld bis zum heutigen Tag! Mein Held!

8. Ty Cobb (1886-1961 – Tigers, A’s – Tigers-Manager)

Am 15. Mai 1912, in New York’s Highland Park, die Detroit Tigers spielten die Heimatstadt New York Highlanders. In der steht hinter der Home-Plate war ein Highlander Fan namens Claude Lueker geben, die Detroit’s Ty Cobb war eine harte Zeit. Eine wirklich harte Zeit. Laut Zuschauer auf den Tribünen an diesem Tag, Lueker Beleidigungen und Epitheta bei Cobb warf jedes Mal die Georgia Peach kam zu der Platte waren. Bis zum Ende des fünften Inning, warnte die Hochländer Cobb-Manager und den Schiedsrichtern, dass, wenn der Mann nicht aus dem Spiel ausgeworfen, es werde einige ernsthafte Schwierigkeiten geraten war. Nichts auf die rambunctious Fan war getan, und so, wenn er den notorisch rassistischen Cobb „halb-Nigger“ in den Boden des sechsten Inning genannt, kletterte die wilden Outfielder in den überfüllten steht, sprang auf den Mann und begann ihn zu schlagen sinnlos. Andere Fans begann mit Schriftsatz Cobb zum physischen Angriff zu stoppen, weil die unflätiger Mr. Lueker hatte keine Hände. Er hatte offenbar verloren sie Jahre zuvor in einem Arbeitsunfall. Als die Menge bat, reagierte Cobb als er pummeled der Mann, „I don’t care, wenn er keine Füße hat!“ American League Kommissar Ban Johnson, der am Spiel war an diesem Tag, mit sofortiger Wirkung ausgesetzt Cobb auf unbestimmte Zeit von Baseball. Sehen, wo schützen Ihren guten Namen bekommt man? Ich bin nicht einmal ein halbes’n-Word „und ich hätte das gleiche getan haben.

7. Chris Benoit (1967-2007 – WCW, ECW, WWE (f))

Am 25. Juni 2007, wurden Wrestler Chris Benoit, seine Frau Nancy und ihr 7-jähriger Sohn Daniel tot in ihrem Fayetteville, GA, zu Hause bei rund 2.30 Die Fayette County, Georgia Sheriff’s Department untersucht derzeit diese Fall. Police eingetragen Benoit’s Home auf einem „Tierschutz-Check“ nach mehreren verpassten Terminen und fand drei Leichen. Die Ermittler bestätigten, dass Benoit, innerhalb von drei Tagen, seine Frau und Sohn und anschließend Selbstmord begangen ermordet. Dank der Reaktion eilte von Vince McMahon und die WWE, wurde er in einem 2-Stunden-Segment abdecken verewigt seiner langen Karriere … oops, sollte gewartet haben! Erst nahezu das gesamte Weg durch die Show hat die WWE gekommen, um zu realisieren, dass dies eine doppelte Mord / Selbstmord war. Öffnen Sie den Mund, legen Sie zu Fuß.

6. Darryl Strawberry (1962 – Mets, Dodgers, Giants, Yankees)

Strawberry begann zu Alkohol und schließlich fing er an zu experimentieren mit Kokain und Amphetaminen. Strawberry hatte Bier getrunken beiläufig seit der High School begann aber mit Drogen bei seiner Ankunft mit den Mets als einen Weg zur in. Es war leicht, nach dem Spiel trinken, wie das Team gab den Spielern kostenloses Bier und dann hat er und andere Mets weiterhin fit die Partei oft die ganze Nacht lang. Er fing an, Amphetamine benutzen, um seine Kater vor den Spielen zu überwinden. Bis 1987 war er fast jeden Abend getrunken und war mit mehr Kokain. Zwar erreichte er Karrierebestleistungen in Batting Average (0,283), Home Runs (39), und RBIs (104) war er ab, um auf die Mets Organisation tragen. Er übersprungen Teil des Spring Training verpasst und dann einen späten Saison-Spiel behauptete, er hatte einen Virus. Im Januar 1989 wurde nach einem Strawberry häuslicher Gewalt Beschwerde von seiner Frau verhaftet. Strawberry verbrachte eine kurze Zeit in eine Alkohol-Reha-Zentrum und gestand, dass er ein Problem mit Alkohol hatte, obwohl er niemanden in der Mitte über seinen Drogenkonsum erzählt. Das einzige, was schlimmer ist als sein berufliches Leben war sein Privatleben. Zur Bewältigung seiner Rückenverletzung und persönlichen Problemen, nahm er Alkohol zu trinken und bald nachdem er mit Kokain gemacht. Er hatte eine Auseinandersetzung mit einem Obdachlosen im September 1993 und dann von seiner Frau scheiden im Oktober. Später in diesem Jahr die berüchtigte Strawberry Kommentar über seine Heimatstadt sprach. Wenn mitgeteilt, dass die Menschen randalieren und Plünderungen in Los Angeles sagte er, „Let“ verbrennen wurden. Im Jahr 1994 erklärte die Regierung Strawberry verdankte $ 146.000 in Form von Steuern vom Einkommen und er sich nicht gemeldet hatte. Strawberry war vor der Zeit ins Gefängnis, seiner gesetzlichen Rechnungen wurden bankrupting ihn, und er wandte sich an Alkohol, die ihn zu einer oder zwei Linien von Kokain nicht geführt. Seine kurze Kokainkonsum ließ ihn ein Medikament Test fehl. Er war von den Riesen entlassen und erhielt einen sechzig Tagen Suspendierung vom Baseball. Plötzlich brach Strawberry war, hatte kein Einkommen, und wurde vor einer Prüfung. Am MITTWOCH, 15 April 1999, war er für den Besitz von, 3 Gramm Kokain nach Einholen angeblich eine Prostituierte, wie sich herausstellte, ein Undercover-Polizisten verhaftet werden. Baseball-Kommissar Bud Selig gestellt Strawberry auf administrative verlassen, die er nicht in der Lage zu spielen oder mit dem Team der Praxis bedeutete. Strawberry behauptet, dass das Kokain nicht zu ihm gehören, und er war mit der Frau Scherz und hätte sie nicht in einem Hotel getroffen haben. Die Yankees hielt ihn der 40-Mann-Kader und einige Quellen glauben, das Team suspendiert seinen Lohn. Das schien ihn für seine illustre Karriere sein, abgesehen von etwa fünfzehn weitere kleinere Vergehen. Stellar.

5. Ron Artest (1979 – Bulls, Pacers, Kings)

Am 19. November 2004, nahm Artest im Mittelpunkt der wohl berüchtigtsten Schlägerei im professionellen Basketball-Geschichte. Das Spiel fand in Auburn Hills Michigan zwischen Artest’s Pacers und die Heimmannschaft Detroit Pistons. Die Schlägerei begann, als Artest Pistons-Center Ben Wallace gefoult wie Wallace war das Aufstellen von einem Schuss. Wallace, verärgert zu sein schwer, wenn das Spiel tatsächlich vorbei war gefoult (die Pacers führten 97 bis 82), reagierte mit Geschiebe Artest, was zu einer Auseinandersetzung in der Nähe der Torschütze den Tisch. Artest ging zur Seitenlinie und legte sich auf die Scorer-Tisch, während Wallace spöttisch. Wallace dann warf eine Armbinde am Artest, während er an einem Radio-Interview auf der Scorer-Tisch geben tat. Als Reaktion auf etwas zu werfen Wallace Artest, warf Pistons Fan John Green eine Tasse Bier Artest, ihn zu schlagen. Artest sprang in den vorderen Sitzreihe und einem Mann konfrontiert, er glaubte, verantwortlich zu sein (wie sich herausstellte, die falsche Mann sein), die wiederum in eine Schlägerei zwischen Fans und Pistons mehrere der Pacers ausgebrochen. Artest wieder auf dem Basketballplatz und gelocht Pistons Fan AJ Shackleford, der offenbar taunting Artest mündlich war. Dieser Kampf führte in das Spiel gestoppt wird mit weniger als einer Minute übrig. Artest und Teamkollegen Jermaine O’Neil und Stephen Jackson wurden auf unbestimmte Zeit am Tag nach dem Spiel ausgeschlossen, zusammen mit Wallace. Am 21. November gab die NBA, dass Artest für den Rest der Saison (ausgesetzt werden 73 Spiele plus Playoff-Auftritte). Dies ist der längste nicht-medikamentöse oder Wetten verbundenen Suspension in NBA-Geschichte. Nun, das ist etwas stolz zu sein. Jackass.

4. Mike Tyson (1966 – Boxweltmeister im Schwergewicht)

Tyson war im Juli 1991 für die Vergewaltigung von Miss Black Rhode Island, Washington Desree in einem Hotelzimmer in Indianapolis verhaftet. Tyson wurde von der Ladung am Feb., 10., 1992 verurteilt. Tyson’s Studie ist in dem Buch Chronik, Down for the Count von Mark Shaw. Es legt nahe, dass Tyson nicht verurteilt worden wäre, wenn er eine angemessene juristische Verteidigung zur Verfügung gestellt hatte und dass Tyson also nicht, ein faires Verfahren. Unter Indiana Recht, einen Angeklagten wegen einer Straftat muss beginnen Verbüßung seiner Haftstrafe unmittelbar nach dem Satz Verurteilten auferlegt wird. Er war ein Satz von sechs Jahren und wurde auf März 1995 nach Verbüßung von drei Jahren freigegeben. Am 28. Juni 1997, wäre der zweite Kampf zwischen Tyson und Holyfield zu einem der umstrittensten Ereignisse im modernen Sport. Der Kampf wurde am Ende der dritten Runde beendet, mit Tyson Holyfield zum Beißen auf beiden Ohren disqualifiziert. Ein Biss sei stark genug, um ein Stück des rechten Ohres Holyfield, der sich auf den Ring nach dem Kampf Stock fand entfernen. Tyson später erklärt, dass sie als Vergeltung für Holyfield wiederholt BUTTING ihn ohne Strafe Kopf war. In den Wirren im Anschluss an die Beendigung des Kampfes und der Bekanntgabe der Entscheidung, ein naher Aufruhr brach in der Arena und mehrere Personen wurden in den darauf folgenden Handgemenge verletzt. Am 29. Juli 1997, war Tyson Boxing Lizenz von der Nevada State Athletic Kommission in einer einstimmigen Abstimmung widerrufen Stimme, er war auch einer Geldstrafe USD $ 3 Millionen und zur Tragung der Verfahrenskosten der Anhörung zu bezahlen. Der Widerruf war nicht von Dauer, da ein wenig mehr als ein Jahr später am 18. Oktober 1998, die Kommission gestimmt 4-1 bis Tyson Boxing Lizenz wiederherzustellen. Rechtliche Probleme mit Tyson wieder gefangen. Am 6. Februar 1999, war Tyson zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, einer Geldbuße von $ 5.000, und befahl, auf zwei Jahre Bewährung ausgesetzt, und führen Sie 200 Stunden gemeinnützige Arbeit für zwei überfallen Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am 31. August 1998. Er war neun Monaten dieses Satzes. Sie wissen, dass ein Monster in den Ring, die anschließend führt zu Anfällen saubere und große Boxen ist eine Sache, aber ein unter Drogen-out Moloch in der realen Welt wird immer Ihre dumb ass in Schwierigkeiten zu bringen.

3. Rae Carruth (1974 – Panthers)

Am 16. November 1999, in der Nähe Carruth Haus in Charlotte, North Carolina, Cherica Adams, eine Frau Carruth worden Datierung, erschossen wurde vier mal in einem Drive-by-Shooting. Hinterbliebener die Dreharbeiten für eine Zeit, als Adams 911 und beschrieben Carruth Verhalten: Er hatte sein Fahrzeug vor ihr hielt inne, als ein anderes Fahrzeug fuhr neben Adams ‚und ihre Beifahrer erschossen sie. Carruth fuhr dann von der Bildfläche. Adams war acht Monate schwanger mit Carruth Kind. Es wurde später erfuhr, dass sie mit Zwillingen schwanger war. Bald nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus, fiel ins Koma Adams. Ärzte gespeichert eines der Kinder das Leben, der andere später an den Komplikationen gestorben. Später ging Carruth der Polizei und hat einen $ 3.000.000 Bindung, mit der Bedingung, dass, wenn entweder Adams oder die Kinder gestorben, er würde sich wiederum auf Doch nach Adams starb, Carruth wurde ein Flüchtling. Die Panthers entließ ihn ein paar Tage später unter Berufung auf eine Moral-Klausel in seinem Vertrag. Er wurde schließlich gefangen genommen, nachdem sein Versteck fanden im Kofferraum eines Autos vor einem Motel in Parkers Crossroads, Tennessee. Auch im Kofferraum war $ 3.900 in bar, auf Flaschen halten Carruth Urin, extra Kleidung, Süßigkeiten und ein Handy. Bei der Verhandlung Rae Carruth wurde von David Rudolph verteidigt und wurde für schuldig befunden, Verschwörung zum Mord durch Erschießen in ein besetztes Fahrzeug zu begehen, und mit einem Instrument, um ein ungeborenes Kind zu zerstören. Er wurde zu 18 bis 24 Jahren Gefängnis verurteilt. Allerdings war Carruth für nicht schuldig befunden 1st-degree murder und wurde verschont, die Todesstrafe. Carruth ist jetzt eine Strafe verbüßt, der mindestens 18 Jahre und 11 Monate bei Nash Correctional Institution in der Nähe von Raleigh, NC. Nach der North Carolina Department of Corrections, er hat eine geplante Release-Datum 22. Oktober 2018. Wow, Schießen eine Frau, die schwanger ist, ist wie ein Instant-Ticket im Bus in die Hölle. Herzlichen Glückwunsch.

2. Michael Vick (1980 – Falcons)

Dwayne Michael Vick ist ein suspendiert National Football League (NFL) unter Vertrag mit Quarterback der Atlanta Falcons Team serviert eine 23 monatige Haftstrafe Haft für kriminelle Verschwörung, die sich aus verbrecherischen Hundekämpfe. Ein US-Bundesgericht verurteilt und ihn im Jahr 2007 und ein 2008-Studie ist für Virginia im Zusammenhang mit staatlichen Verbrechen Gebühren für seine Rolle in der Hundekämpfe Ring und verwandte spielende Tätigkeit geplant. Er wird derzeit in Fort Leavenworth in Kansas statt. Dies ist die offizielle, „How To Ruin Eine vielversprechende Karriere Quarterback“ Step One. Sein Ticket wurde geschlagen und er wird auf dem gleichen Bus wie Carruth reiten. Hund kämpfen. Verabscheuungswürdig.

1. OJ Simpson (1947 – Bills, 49ers)

Neben seiner Karriere Hall of Fame ist Simpson zu haben für den Mord an Ex-Frau Nicole Brown Simpson-und ihrem Freund Ronald Goldman im Jahr 1994 versucht worden berüchtigt. Er war in Strafgerichtshofs im Jahr 1995 nach einem langwierigen, aufsehenerregenden Prozeß freigesprochen. Im Jahr 1997 wurde Simpson gefunden haften für ihre Toten in Zivil-Gericht, doch bisher hat sich ausgezahlt wenig von dem Urteil $ 33.500.000. Er sammelte weitere Bekanntheit Ende 2006, als er ein Buch mit dem Titel schrieb Wenn ich es tat. Das Buch, das zu einem First-Person-fiktionaler Bericht über die Ermordung darstellen soll, hatte er es tatsächlich begangen wurde durch den Verlag kurz vor seiner Veröffentlichung zurückgezogen. Das Buch wurde später von der Goldman-Familie und der Titel des Buches veröffentlicht wurde erweitert, wenn ich es tat: Confessions of the Killer. Im September 2007 sah sich Simpson weitere rechtliche Schwierigkeiten, als er festgenommen und anschließend mit zahlreichen Verbrechen, einschließlich aber nicht begrenzt auf Raub, Einbruch aufgeladen und Angriff, die alle mit einer tödlichen Waffe, ersten Grades mit der Nutzung der Entführung einer tödlichen Waffe (die trägt mögliche lebenslange Haftstrafe), Nötigung unter Verwendung einer tödlichen Waffe, Verschwörung zum Raub zu begehen, Verschwörung zur Entführung zu begehen, und der Verschwörung zum Begehen einer Straftat. Dieser Kerl, der absolute abscheulichsten Verbrecher in der Welt des Sports, ist unabhängig (meiner Meinung) von seiner Unschuld, etwa so wie Satan strafrechtlich sauber. Wenn jemand da draußen, die Lektüre dieses glaubt, von ganzem Herzen, dass ABl. etwas anderes als schuldig ist, lassen Sie mich hören, weil ich so bin nicht überzeugt. Als er seine Tage verbringt der Suche nach dem „echten Killer“ auf dem Golfplatz bei gleichzeitiger Vermeidung seiner Restitution Verpflichtungen, werde ich behaupten, dass sein Esel zum Tode durch ein Erschießungskommando gestellt zu werden verdient.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: