Top 10 Außergewöhnliche Menschen mit Behinderungen

[tweetmeme source=”deutsch_world” only_single=false http://wp.me/pRI20-2R%5D

Es ist eine große Leistung für einen Mann zu außerordentlichen Handlungen auszuführen – aber es ist noch mehr, wenn dies trotz eines schrecklichen Behinderung getan. Diese Liste befasst sich mit 10 Personen, die eine große Marke auf die Gesellschaft durch ihre Aktionen gemacht haben oder über folgenden allen Widrigkeiten zum Trotz.

10. Sudha Chandran

1964

Jhalak-Dikhla-Ja013

Behinderung: Amputee

Sudha Chandran war die Familie in Chennai, Südindien geboren. Sie absolvierte ihr Diplom in Wirtschaftswissenschaften von Mumbai. Bei einem ihrer Hin-und Rückflüge von Mumbai nach Chennai traf sie mit einem Unfall in der Amputation des rechten Beines. Sie bekam ein künstliches Bein und trotz dieser schrecklichen Behinderung, wurde sie eine der gelungensten und gefeierter Tänzer des indischen Subkontinents. Sie erhalten hat und noch immer erhält Einladungen zu führen auf der ganzen Welt. Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt und hat auf der ganzen Welt durchgeführt. Sie erscheint oft auf Hindi Fernsehen und in Filmen.

9. Marla Runyan

4. Januar 1969

Victah02

Behinderung: Blind

Im Alter von neun Jahren entwickelt Runyan Stargardt-Krankheit, die eine Form der Makuladegeneration, dass verließ sie blind ist. Marla Runyan ist ein drei Mal nationaler Meister im 5000 Meter der Frauen. Sie gewann vier Goldmedaillen bei den Sommer-Paralympics 1992. In den Paralympics 1996 gewann sie Silber im Kugelstoßen und Gold im Fünfkampf. Im Jahr 2000 wurde sie die erste blind paralympian zu den Olympischen Spielen in Sydney, Australien konkurrieren. Sie hält verschiedene amerikanische Unterlagen wie 20.000 Road (2003), All-Frauen Marathon (2002), 500 (2001), Siebenkampf (1996). Im Jahr 2001 war sie Co-schrieb und veröffentlichte ihre Autobiografie „No Finish Line: My Life As I See It“

8. Vincent Van Gogh

30. März 1853-29 Juli 1890

529Px-Vincent Willem Van Gogh 106

Behinderung: Mental Illness

Vincent Van Gogh war ein niederländischer Maler und gilt als einer der größten Maler der Welt je gesehen hat, angesehen. Seine Gemälde sind immens, die Grundlagen der modernen Kunst beigetragen. In seiner 10-jährigen Malerei Karriere produzierte er 900 Gemälde und 1100 Zeichnungen. Einige seiner Bilder sind heute die teuerste: Iris wurde für $ 53,9 Mio. und Porträt des Dr. Gachet verkauft wurde für 82,5 Mio. Dollar verkauft. Vincent Van Gogh litt Depression, und 1889 wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Die Depression im Laufe der Zeit verschlechtert und 27. Juli 1890 im Alter von 37 Van Gogh schoss sich in die Brust. Er starb zwei Tage später. Seine letzten Worte waren: „Die Traurigkeit wird ewig dauern“.

7. Ludwig van Beethoven

1770-1827

Beethoven.143180205 Std

Behinderung: Deaf

Beethoven gilt als einer der größten Komponisten in der Geschichte betrachtet. Er gab seinem ersten öffentlichen Auftritt als Pianist, als er erst 8 Jahre alt. Er studierte in Wien unter der Leitung von Mozart. Mit seinem Mitte der zwanziger Jahre hatte er sich einen Namen als großer Pianist für unvorhersehbare und brillante Improvisationen bekannt verdient. Im Jahr 1796 begann Beethoven sein Gehör zu verlieren. Trotz seiner Krankheit vertiefte er sich in seiner Arbeit und schuf einige der größten Werke der Musik. Beethovens schönsten Werke sind auch die besten Arbeiten ihrer Art in der Musikgeschichte: die 9. Symphonie, dem 5. Klavierkonzert, das Violinkonzert, die Late Quartets, und seine Missa Solemnis. Und er alles erreicht, das trotz der völlig taub für die letzten 25 Jahre oder so in seinem Leben.

6. Frida Kahlo

6 Juli 1907 bis 13. Juli 1954

Frida-Kahlo-Self-Protrait-1940

Behinderung: Polio

Frida Kahlo war eine bekannte mexikanische Malerin, die markante Bilder erstellt, die meisten von ihnen sind Selbstporträts widerspiegelt ihren Schmerz und Leid. Sie malte mit lebhaften Farben, die durch die Kulturen von Mexiko beeinflusst wurden. Sie war die erste mexikanische Künstler des 20. Jahrhunderts, dessen Werk wurde von einem internationalen Museum erworben werden. Kahlo bekam Kinderlähmung im Alter von sechs, die ihr rechtes Bein dünner als die linke, die Kahlo durch lange verschleierte links, bunten Röcken. Es wurde vermutet, dass sie litt auch von Spina bifida, einer angeborenen Krankheit, die sowohl der Wirbelsäule und Bein Entwicklung betroffen sein könnten. Obwohl sie von ihren Verletzungen erholt und schließlich wieder ihre Fähigkeit zu gehen, wurde sie von Rückfällen der extremen Schmerzen für den Rest ihres Lebens geplagt. Der Schmerz war sehr intensiv und oft ließ sie in ein Krankenhaus oder bettlägerig beschränkt Monate zu einer Zeit.

5. Christy Brown

5 Juni 1932 bis 7 September 1981

Christy Brown

Behinderung: Cerebralparese

Christy Brown war ein irischer Schriftsteller, Maler und Dichter, hatte schwere Zerebralparese. Geboren in Crumlin, Dublin, die Eltern Brigitte und Paddy, war er einer der 13 überlebenden Kindern (von 22) geboren in einer katholischen Familie. Er wurde von zerebraler Kinderlähmung behinderten und war jahrelang einer absichtlichen Bewegung oder Sprache nicht fähig. Ärzte hielt ihn für geistig Behinderte möglich. Allerdings setzte er seine Mutter mit ihm zu sprechen, mit ihm zu arbeiten und versuchen, ihn zu unterrichten. Eines Tages war er berühmt riß ein Stück Kreide von seiner Schwester mit dem linken Fuß mit einer Marke auf einer Schiefertafel zu machen.
Auf etwa fünf Jahre alt, reagierten nur den linken Fuß zu seinem Willen. Mit dem Fuß konnte er zum ersten Mal zu kommunizieren. Er ist berühmt für seine Autobiographie Mein linker Fuß, die später in ein Academy Award gemacht wurde-prämierte Film mit dem gleichen Namen. The Irish Times Rezensent Bernard weiterempfehlen sagte das Buch „… die wichtigsten irischen Roman seit Ulysses“. Wie Joyce, Brown beschäftigt den Stream-of-consciousness-Technik und eroberte der Dublin-Kultur in seinem Gebrauch von Humor, Sprache und einzigartigen Charakter Beschreibung.

4. John Nash

13. Juni 1928

John Nash1

Behinderung: Schizophrenie

John Forbes Nash ist ein Nobelpreisträger US-amerikanischer Mathematiker, deren Arbeit in der Spieltheorie, Differentialgeometrie und partiellen Differentialgleichungen werden als bahnbrechende. Schon in jungen Jahren war er in der wissenschaftlichen Experimente, die er durchgeführt in seinem Zimmer interessiert. Er studierte Chemie, Chemie und Mathematik an der Carnegie Mellon University. Später erhielt er ein Stipendium an der Princeton. Im Jahr 1959 begann John Nash starke Anzeichen von Paranoia und unberechenbar verhalten gestartet. Er glaubte, dass es eine Organisation hinter ihm her. Im selben Jahr wurde er unfreiwillig in die Klinik, wo er mit paranoider Schizophrenie diagnostiziert zugelassen. Nach der Behandlung wurde er erneut in die Klinik dieser Zeit freiwillig zugelassen für 9 Jahre war er da Schocktherapie. Nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus im Jahr 1970 begann er sich allmählich wieder erholen. Seine Arbeit war immer erfolgreich und führte zu verschiedenen Auszeichnungen und Anerkennungen. Herausragend unter ihnen sind John von Neumann Theory Prize im Jahre 1978 und Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1994. Eine Oscar-prämierten Film namens „A beautiful Mind“ Darsteller Russell Crowe wurde die lose auf der Biographie beruhte.

3. Jean-Dominique Bauby

23. April 1952 – 9. März 1997

Baubysonsmos 468X3242

Behinderung: Locked-in Syndrom

Jean-Do war ein bekannter Französisch Journalistin und Autorin und Herausgeberin der Französisch Modemagazin ELLE. Im Jahr 1995 erlitt er einen schweren Herzinfarkt führt ihn in ein Koma für 20 Tage zu gehen. Nachdem die aus dem Koma er sich mit einem sehr seltene neurologische Störung, Locked-in-Syndrom genannt, in dem die mentalen Zustand ist völlig normal und stabil, aber der Körper von Kopf bis Fuß gelähmt. Im Fall von Jean-Do konnte er nur sein linkes Augenlid bewegen. Trotz seines Zustandes, schrieb er das Buch „The Diving Bell and the Butterfly von blinken, wenn der richtige Buchstabe erreicht wurde von einer Person langsam rezitiert das Alphabet immer und immer wieder. Bauby hatte zu verfassen und zu bearbeiten das Buch ganz in seinem Kopf, und vermitteln sie einen Buchstaben nach dem anderen. Um Diktat effizienter, Bauby Gesprächspartner, Claude Mendibil, von einem speziellen Alphabet, das aus den Buchstaben nach ihrer Häufigkeit in der Sprache Französisch bestellt bestand zu lesen. Das Buch wurde in Frankreich am 7. März 1997 veröffentlicht. Bauby starb nur zwei Tage nach der Veröffentlichung seines Buches.

2. Stephen Hawking

8. Januar 1942

Lucy Stephen Hawking

Behinderung: Motor Neuron-Erkrankung oder eine Variante der ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)

Stephen William Hawking ist ein britischer Physiker, dessen weltweit renommierten wissenschaftlichen Karriere umfasst über 40 Jahren. Seine Bücher und öffentliche Auftritte haben ihn zu einer wissenschaftlichen Berühmtheit und er ist Ehrenmitglied der Royal Society of Arts, ein Leben lang Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, und im Jahr 2009 erhielt die Presidential Medal of Freedom, die höchste zivile Auszeichnung in den Vereinigten Staaten. Stephen Hawking ist Schwerbehinderte von Motoneuronenkrankheit, wahrscheinlich eine Variante der Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS oder bekannt). Die Symptome der Krankheit erschien erstmals während er in Cambridge eingeschrieben hatte, er verlor das Gleichgewicht und fiel über eine Treppe und schlug den Kopf. Sie machen sich Sorgen, dass er sein Genie verlieren würde, nahm er den Mensa-Test, um zu überprüfen, dass seine intellektuellen Fähigkeiten intakt waren. Die Diagnose des motorischen Neurons Krankheit kam, als Hawking 21 war, kurz vor seiner ersten Ehe, und die Ärzte sagten, er würde nicht mehr als zwei oder drei Jahre zu überleben. Hawking verlor allmählich den Einsatz der Arme, Beine und Stimme, und ab 2009 fast vollständig gelähmt.

1. Hellen Keller

27 Juni 1880 bis 1. Juni 1968

070625114232 Anne Sullivan Seated With Helen Keller Lg

Behinderung: Blinde und Gehörlose

Helen Adams Keller wurde ein US-amerikanischer Schriftsteller, politischer Aktivist und Dozent. Sie war die erste taubblinde Menschen verdienen einen Bachelor of Arts „ab. Die Geschichte, wie Keller Lehrerin Annie Sullivan, durchbrach die Isolation durch einen völligen Mangel in der Nähe der Sprache eingeführt, so dass das Mädchen an zu blühen, wie sie gelernt zu kommunizieren, hat sich weltweit bekannt durch die dramatische Darstellungen des Spiel-und Film The Miracle Worker . Sullivan lehrte Helen, indem Du Wörter in die Hand zu kommunizieren, beginnend mit Puppe für die Puppe, daß es ihr als Geschenk mitgebracht. Ein produktiver Autor, war Keller weit gereist und war in ihrem ausgesprochenen Widerstand gegen den Krieg. Sie warb für das Frauenwahlrecht, die Rechte der Arbeitnehmer, und der Sozialismus, wie auch viele andere progressive Ursachen. Im Jahre 1920 half sie, die American Civil Liberties Union (ACLU) gefunden. Keller und Sullivan gereist, um über 39 Ländern, so dass mehrere Reisen nach Japan und zu einem Liebling der Japanese people. Keller kamen alle von US-Präsident Grover Cleveland zu Lyndon B. Johnson und war befreundet mit vielen berühmten Persönlichkeiten, darunter Alexander Graham Bell, Charlie Chaplin, und Mark Twain.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: