10 Spieler, die das Casino zu schlagen

[tweetmeme source=”deutsch_world” only_single=false http://wp.me/pRI20-30%5D

Jeder, der durch die Türen, von Wanderungen Casino ist in eine optimistische Stimmung. Das Versprechen, dass sie als Gewinner heraus gehen kann, ist berauschend und überzeugen sie sich, dass sie dies tun können. Allerdings gehen die meisten Spieler aus Verlierern, da jedes Spiel ist mathematisch konstruiert mit einem Haus Rand. Die folgenden Personen wußte das und waren entschlossen, die Situation zu bereinigen. Ob es nun durch Intelligenz und Klugheit, oder von echter Betrug, waren sie nicht zu Fuß gehen da raus, ohne einen satten Gewinn.

Die grundlegenden alltäglichen Spieler kann auch lernen, wie an den Rand, wenn Wetten zu gewinnen. Zahlen sind nur die absolut im Universum, und mit einem festen Verständnis der Mathematik während Ihrer Spieltisch der Wahl wird exponentiell steigen Ihre Chancen zu kommen als Gewinner. Verschiedene Werkzeuge, wie ein guter Leitfaden für Online-Casino-Spiele oder sogar einen Taschenrechner zu üben, kann helfen, Menschen zu erhalten und zu behalten, dass alle wichtigen Glücksspiel Rand.

Viele Menschen können die Liste prüfen, als „zu amerikanisch“, sondern es ist genau das, was die Forschung ergab. Daraus kann geschlossen werden, dass die USA ein bisschen mehr als Wett-Kultur als andere Länder, weil es ist die Heimat von Las Vegas, Atlantic City, und eine Vielzahl anderer Glücksspiele Städten und Gemeinden. Genießen.

10. Ron Harris

Ballys Atlantic City

Im Januar 1995 trotzte Reid Errol McNeal rund 1 Mio. bis 1 Quoten und traf ein Monster Keno Jackpot in Höhe von 100.000 US-Dollar im Park Bally’s Place Casino Resort in Atlantic City, New Jersey. Was verdächtig der Beamten war, dass er sehr wenig Emotion zeigte, hatte keine Identifikation auf ihn und fragte in bar bezahlt werden.

New Jersey Gesetz verlangt Jackpots von über $ 35.000 durch staatliche Gaming-Beamten überprüft werden, und als sie kam zu dem Casino gingen sie bis zum Hotel McNeal im Zimmer mit zwei Gendarmen. Dort fanden sie auch Ron Harris, der sagte, er sei ein Freund von McNeal. Wenn McNeal ging nach unten mit den Beamten auf Fragen zu antworten, sagte er ihnen, dass Harris ein EDV-Techniker für die Nevada Gaming Control Board, die Spiele in Las Vegas reguliert wurde. Wenn die Beamten gingen zurück in den Raum zu suchen, wurde Harris gegangen, aber sie fanden EDV-Anlagen, Bücher und stellt fest, der beschreibt, wie Bally’s Zufallszahlengenerator geschlagen werden könnte.

Es wurde dann festgestellt, dass Harris ‚Aufgabe war es tatsächlich zu überprüfen und zu testen Spielautomaten in Nevada, um sicherzustellen, dass nur Computer-Chips, die vom Staat anerkannt wurden, wurden dazu benutzt. Offensichtlich hatte er seine versierte, Brillanz und Insider-Wissen über Casino-Spiele in die Programmierung für Bally’s Zufallszahl ihre keno Maschine Generator Zugang, dann nutzte seine EDV-Anlagen, um die Berechnungen, dass die eigentliche Maschine gemacht zu duplizieren. Daher wurde er in der Lage, um die Ergebnisse vorher zu wissen, und er gab ihnen seinen Partner, McNeal. McNeal wurde sofort verhaftet und Harris wurde später in Nevada verhaftet. Unnötig zu sagen, war Harris nicht erlaubt, seinen Job zu behalten.

9. Gonzalo Garcia-Pelayo

Gonzalo Garcia Pelayo1Baja

Garcia-Pelayo von Spanien war zunächst ein Musikproduzent, erwies sich aber nicht sehr erfolgreich in diesem Bestreben. Als Folge beschloss er, alle seine Kräfte, um seine Leidenschaft, Roulette zu widmen, und wurde die erste Person, die erfolgreich nutzen Rad-Bias in den 90er Jahren.

Andere hatten die Idee des Rades Bias vorgeschlagen, aber nie genutzt es in einem Casino Situation. Rad-Bias ist der Glaube, dass nicht alle Roulette-Räder sind vollkommen zufällig, und dass jedes einzelne Rad ist, dass bestimmte Zahlen sind eher als andere fallen einmalig. Diese Abweichung war eine Folge der Räder wird immer so leicht aus-Ebene oder wegen anderer Minute ungenaue Messungen wie winzige Unterschiede in der Tasche Größen, oder die Art des Rades Getriebe gearbeitet.

Er begann in den Casinos in Spanien von der mühsam und starrte auf ein bestimmtes Rad für Tausende von Spins, die Aufnahme seiner Ergebnisse, dann analysieren sie mit einem Computer. Er warb auch seinen 5 Kindern helfen, ein Rekordergebnis. Bevor er einen Cent setzen, hat er viele Beobachtung Sitzungen auf dem gleichen Rad. Als er spürte, war es Zeit, sich auf „das Rad’s hot Zahlen“ schwang er eine 5% ige Haus Kante zu Kante einer 15%-Player und geharkt im Cash-Wette. Als er anfing zu Hitze fand er ein neues Casino und hat den Prozess immer wieder. Wenn jedes Casino in Spanien wusste, wer er war, nahm er seine Methode, um die Vereinigten Staaten und in Las Vegas, wo er weiterhin profitieren. Als er nur zu gut von den Casinos rund um die Welt zog er mit einem geschätzten 1,5 Millionen Dollar in der Bank bekannt. Ein Casino verklagt, um ihre Verluste zu erholen, aber Spanien Der Oberste Gerichtshof entschied zugunsten Garcia-Pelayo sagen, dass alles, was er benutzt habe war „Einfallsreichtum und Computertechnik. That’s all „.

8. Dominic LoRiggio

News3-1

„Der Mann mit dem goldenen Arm“ und „The Dominator“ sind LoRiggio’s Spitznamen. Durch jahrelange Praxis, Stunden zu einer Zeit, erfuhr LoRiggio „kontrolliert den Dreharbeiten zu“, eine Technik zu bekommen müssen Sie die Rollen im Spiel von scheißt, wenn Sie sie brauchen.

Die Methode umfasst die Festsetzung der Würfel eine bestimmte Art und Weise, Greifen sie genau und warf ihnen, damit sie zusammen in der Luft bleiben, dann mit ihnen Land so schonend wie möglich an der Rückwand des Tischs. Er begann mit anderen Würfelsteuerung Aficionados als das Team als Rosebud bekannt, und zusammen waren sie die ersten, die Vegas Strip mit ihrer besonderen Art der bewaffneten Angriff. Bis zum heutigen Tag viele immer noch glauben, dass die Kontrolle der Würfel ist unmöglich, aber „The Dominator“, sagt er in der Lage, dies durch einfache Physik zu tun.

LoRiggio schließlich die Gruppe verlassen, weil er ihre unerschütterliche Einhaltung empfunden konservativ war das Wetten Eindämmung von ihm ernsthafte Geld. Er arbeitete mit berühmten Spieler und Schriftsteller Frank Scoblete und durch kontrolliertes Schießen sie behauptete, er habe Tausende von Dollar an verschiedenen Casinos gewonnen. Obwohl nichts LoRiggio je getan hat, ist rechtswidrig, dank einem großen Teil auf ihn viele Kasinos jetzt identifizieren kontrollierten Schützen und sie dazu zwingen wird der Würfel mit verschiedenen Mechanismen zu schießen. LoRiggio führt jetzt Würfeln Klassen so, wenn jemand will, zu lernen, wie Tausende von Dollar in den Casinos mit viel Praxis zu gewinnen, sign up!

7. Keith Taft

Boot2

Taft wurde eine Echtzeit-Inspector Gadget (sorry für diejenigen, die noch nie gesehen die Karikatur). Er war ein Genie, das legitime Elektronik rund 30 Jahren widmet sich der Entwicklung Geräten, die das Casino geschlagen. Mit seinem Sohn Marty begann er seine Basteln in den 70er Jahren und gilt als einer der ersten, die ein Computer zur digitalen Video-und einen Mikrocomputer erfassen zu schaffen.

Nach einem Urlaub im Jahre 1969 wurde er auf Blackjack eingehängt und erinnerte daran, dass Edward Thorp sehen (# 1) geschrieben hatte, dass das Spiel mathematisch war schlagbar. Er versuchte Kartenzählen aber nicht erfolgreich war, und das war, als er dem Schluss, dass er Computer benutzen würden, um eine Kante in den Casinos zu bekommen.

Er absolvierte zunächst eine 15-Pfund-Computer mit dem Namen George, mit Karte zu zählen, die er kontrolliert mit seinen Zehen und trug unter seiner Kleidung zu helfen. Sein zu sperrig, schuf er eine leichte Gerät dem er den Namen David und war erschreckend für die damalige Zeit weit fortgeschritten. Mit ihm machte er 40.000 US-Dollar der ersten Woche hat er es benutzt habe. Taft dann grundsätzlich Spieß in den Gesichtern der Casinos und vermarktet seine Mini-Computer für 10.000 US-Dollar pro Stück und ausgebildete Leute, wie es zu benutzen. Er wurde schließlich in einem Casino festgenommen und seinem Computer gefunden wurde, sondern weil das Casino und das FBI hatte nicht die geringste Ahnung davon, wie man es benutzt, und daher nicht nachweisen konnte, war es für Betrügereien verwendet wurde Taft loszulassen ohne Folgen .

Der „Bauch Fernsehen“ wurde Keith und Marty’s nächste Erfindung war eine winzige Videokamera, die in einem Gürtel Schnalle gebracht hatte, und konnte der Händler Loch-Karte zu sehen. Das Bild würde weitergeleitet werden, um ein Komplize, ein Satellit auf einem Pick-Up auf dem Parkplatz, und er würde wiederum Signal zurück an den Spieler den besten Zug zu machen habe. Andere Genie Erfindungen wie Thor, ein Computer, der die Positionierung der Karten in einem Blatt ableiten könnte, wenn ein perfektes shuffle verwendet wurde, und Naina, ein Computer-Sequenzierung.

Im Jahr 1985 Nevada es verboten, elektronische Geräte verwenden, um beim Glücksspiel Beihilfen, mit einer Strafe von 10 Jahren im Gefängnis. Dies war jedoch nach Taft gewonnen hatten Tausende und Abertausende von Dollars im Laufe der Jahre. Für alle sein Schweiß, Blut und Tränen und zukunftsweisende Arbeit am Computer Taft wurde in den Blackjack Hall of Fame im Jahr 2004 aufgenommen.

6. Ida Summers

Cold-Deck

Auffallend gut aussieht, war Ida Summers nicht eine Frau, die wohl auch zu der Inbegriff eines Casino-Betrüger, aber in den 60er und 70er Jahren schwankte sie in die Zehntausende von Dollar in den Casinos mit List und Verschlagenheit.

Ihre Spezialitäten waren „Hand Ausmisten“ und wechseln in „Kühler“ an der Black Jack-Tischen. Hand mucking beinhaltet verbergen eine Karte, die an den Tisch gebracht hat, oder aus dem Spiel entfernt, dann durch Fingerfertigkeit wieder ins Spiel, wenn er dem Spieler zugute kommen wird. Ihre Attraktivität, Geselligkeit und unintimidating Rahmen (5’3 „und 100 lbs.) Ging einen langen Weg in die Ableitung der von ihr, als sie mühelos Karten eingeschaltet in die und aus der Deck. Sie machte ihren Weg nach Las Vegas und setzte ihre schlaue Art und Weise. Es sei darauf hingewiesen werden, dass während dieser Zeit viele Vegas Casinos hatte mob Verbindungen und nicht als „Art“, Betrüger, wie sie heute sind. Das macht sie nächsten Schritt noch frech.

Sie nahm noch einen Schritt weiter und fing an zu kalten Decks oder Kühler in die Spiele einfügen. Cold Decks sind bereits gestapelt Decks, in die der Spieler gebracht, dass gehandelt werden Sie mit dem Deck in das Spiel verwendet. Es ist ein unglaublich gefährlichen Manöver, um in einem Casino zu ziehen, aber irgendwie Ida konnte erfolgreich auszuführen. Die Tatsache, dass es wirklich keine weiblichen Cheats bekannt zu der Zeit machte sie fast unbesiegbar für eine Weile. Bald wurde sie eine Legende unter den schattigen Unterwelt Casino Cheats da niemand bei klarem Verstand jemals versucht, das Einfügen eines kalt-Deck vor.

Ihre Kühnheit, mit ihr aber geraten, wie das FBI und Gaming-Bedienstete, die letztlich ihr gebracht.

5. Tommy Glenn Carmichael

9767 512

Tommy Glenn Carmichael, wie Keith Taft, war ein begabter Mensch, ungeheuer klug angelegt Geräte zu einem enormen Vorsprung im Casino zu gewinnen. Allerdings war sein Spiel die Schlitze. „Gib mir ein Spielautomat und ich werde ihn schlagen“, war seine Devise – und er war nicht kidding around.

Sein Betrug Karriere begann 1980 im Alter von 30, wenn er ein „Oben-Unten gemeinsamen“ großen Subventionen zu gewinnen zu verwenden. Dieses Gerät war ein ziemlich simpel Stück Metall hergestellt, dass Auszahlungen, wenn sie in den Münzschlitz eingefügt. Bald ersetzt größere Casinos ihre älteren Spielautomaten mit neueren hatte, dass Zufallsgeneratoren. Als Folge zog Carmichael kleinere Spielhallen in Las Vegas, aber er war sich eines dieser verhaftet und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Jail aber nur verstärkt seine Zurückhaltung und wann er entlassen wurde, wieder an die Arbeit entwickelt sich seine Instrumente betrügen.

Er entwickelte Werkzeug namens ein Slider und Monkey Paw, die rutschte, wenn sie in die Maschine einen Schalter ausgelöst und verursachte den Trichter zu-Münzen. Wenn Spielautomaten ging computer-based er ging sofort in der Offensive und ging zu einem Spielautomat Hersteller, die sich als Kunden. Er hat den Verkäufer eröffnen die neuen Maschinen, wie er studierte ihre Innereien. Das alles, was er benötigt, um die „Light Wand erfunden“ wurde. Für dieses Gadget bestand aus einer Mini-Kamera-Akku und Licht und war blind einen Sensor in die Schlitze verursachen sie die Auszahlung Münzen verwendet werden. Es war fast unmöglich, für die Sicherheit einer Person mit diesem Zauberstab, weil es so subtil, zu erkennen, und in Ergänzung zu Carmichael profitiert von dessen Verwendung ab, verkaufte er es an andere betrügt, so viel als $ 10.000 an bestimmten Tagen.

1996 wurde er für die Verwendung der Wand, sondern Gebühren wurden später fallen gelassen verhaftet. Aber in den nächsten drei Jahren wurde er zweimal in den Kasinos für den Besitz eines Gerätes Betrug festgenommen. Das FBI einschaltet und sich im Jahr 2001 verurteilt wurde Carmichael zugestellt Zeit und Bewährung. Heute ist er berät Casinos und ironisch produziert Anti-Cheating-Geräte. Es ist schon erstaunlich, dass wegen der Möglichkeit eines Mannes auf die Slot-Maschinen, die gesamte Casino-Industrie zu durchkreuzen hatte, um ihre Technologie zunehmend komplexer.

4. Louis „Die Münze“ Colavecchio

Counterfeits

In den späten 90er Jahren Strafverfolgungsbehörden aus den verschiedenen Staaten, stieg das FBI, Secret Service, und andere, auf das Haus von Louis Colavecchio. Dort und in seiner orthopädischen Unternehmen, fanden sie tausende hergestellt Slot-Tokens von Dutzenden von Casinos in ganz Nordamerika.

Was unterscheidet Colavecchio von anderen Fälscher ist, dass er in der Lage war, so ziemlich alles von Edelmetallen oder Steinen gefertigt duplizieren. Der Schlitz-Münzen gefunden wurden, nicht nur Fälschungen, sie waren genau die gleichen wie die realen Dinge in jeder Hinsicht, sie wesentlichen die gleichen waren Sache.

Um diese abziehen, „Die Münze“ benötigt zum Teil schwer spezialisierte Ausrüstung. Diese schwer zu erhalten, Dinge enthalten: Edelmetalle wie Kupfer, Nickel und Zink-, Laser-Werkzeugen zu schneiden, Form, und erstellen Sie stirbt Beendigung der Münzen und ein 150-Tonnen-Presse aus Italien.

Er war so gut, dass, wenn Münzen durch Beamte wurden zu einem der Casinos Colavecchio getroffen hatte, Sicherheits-Experten haben es brachte nicht einmal glauben, daß sie eine Fälschung handelt. Er konnte Casinos in Las Vegas vor Strafverfolgung dezimieren hatte jede Wahrnehmung seiner Verbrechen. Sie wurde schließlich bewusst, wenn erhebliche Überschüsse von Münzen bis zeigten über Bestände Kasinos in anderen Teilen des Kontinents und Colavecchio wurde mißtrauisch Einlösung in großen Summen von Münzen.

Es dauerte Wochen, zu klären, wie viel „Die Münze“ habe „von den Dutzenden von Casinos er Münzen verwiesen. Es war unmöglich, einen bestimmten Betrag, da diese in Las Vegas weigerte sich, auch anerkennen, dass sie betrogen worden zu ermitteln. Die Schätzungen reichen von 100.000 bis 500.000 US-Dollar, und es war klar, er hatte nicht die Absicht zu verlangsamen. Die Regierung hatte die beiden Speicher nur speichern, um alle an der Beute fanden sie im Besitz Colavecchio die Miete.

Ein Plädoyer viel erreicht wurde, als er versprach, Strafverfolgungsbehörden genau, wie sein Betrieb gearbeitet hatte, um sich an der Prävention der Zukunft ähnliche Angriffe auf Casinos helfen zu zeigen.

3. MIT Blackjack Team

Mit

Dieser Eintrag ist vielleicht der berühmteste aller hier. Bücher wurden darüber geschrieben und ein wichtiger Film Chronik der Geschichte war im Jahr 2008 veröffentlicht.

Am Anfang stand die nach der Schule Club-Treffen in campus Klassenräume am Massachusetts Institute of Technology in der Mitte der 90er Jahre kam das Team zu Beginn, wenn diese brillanten Studenten beschlossen, Statistik-basierte Systeme verwenden, um das Spiel von Blackjack zu schlagen. Sie würden dann anzugreifen Kasinos für folgenden Jahren.

Der ursprüngliche Kern von Studenten und Mitarbeitern akzeptiert ging dann auf einem Recruiting-Kampagne und auch in Aufmachungen Flyer über den Campus. Die Antragsteller hatten Tests, so dass nur die geeignetsten waren am Ende gewählt, dann wurden sie gründlich in das System geschult. Das System wurde die Karte das Zählen kann, wenn man richtig, geben dem Spieler eine geringfügige, aber erheblichen Vorteil. Die Idee war nicht neu, und Tausende hatten ihre Hand an sie zuvor versucht, aber das MIT-Team hat es wirklich auf eine neue Ebene.

Sie schufen Casino-Mock-Ups und Umgebungen und nahm ein Team-Ansatz. Diese komplexe Anordnung der mit einem Team minimiert die Chance, erwischt zu werden, Chancen maximiert und die verschleierte Wettmuster, die für alle Zähler-Karte verbunden sind. Casinos wurden bei der Ermittlung Zähler erfahrenen und machen dort ihre Zeit unglücklich, aber es wäre für sie äußerst schwierig, dies zu tun, wenn das Team ihre Tätigkeit maskierten gut genug. Stunden nach zermürbenden Stunden aufgewendet wurden Vervollkommnung des Systems und jedes Mitglied hatte sich einem langwierigen und anspruchsvollen Reihe von Tests, bevor sie leben durften Casino spielen gelangt.

Sie begannen in den unterirdischen Kartenspielen, um sich zu versichern, dass ihre Berechnungen und Methoden würde Transfer zum realen Bedingungen. Wenn sie sicher waren, erwarben sie die finanzielle Unterstützung von anonymen Investoren und erstellt eigene Gesellschaft namens Strategic Investments. Mit einem Guthaben von Hunderten von Tausenden von Dollar sie dann überfallen Vegas Casinos. Ihre Wirkung war noch größer als bei Renditen weit über ihre Ziele erwartet. An einem Wochenende allein sie aufgelaufenen 400.000 US-Dollar an Gewinnen.

Hitze begann in der Zeit um das Team zu behindern, und sie waren gezwungen, auf kleinere bewegen, manchmal unangenehme Casinos. Schließlich zogen sie in die europäischen Länder, aber ihr Ruf folgte ihnen auch dort. Nach mehr als einem Zusammenstoß mit dem Gesetz der ursprünglichen Mitglieder des Teams zu beenden. Neue Schüler trat aber Kasinos auf der ganzen Welt kannte MIT-Studenten und Jahrbuch Fotos von der Schule waren, um eine gemeinsam genutzte Datenbank heruntergeladen werden. Diese faktische Beendigung des Teams herrschen.

Alles in allem wurde berichtet, dass über einen Zeitraum von wenigen Jahren das Team angehäuft einen Gewinn von über 5 Millionen Dollar und hat auch zu einer legendären Einheit in der Popkultur.

2. Richard Marcus

Richard-Marcus-Demonstrating-Small

Marcus ist vielleicht die beste ausgewachsenen Betrüger in der Geschichte der Casino-Glücksspiel. Zu Beginn versuchte er sich ausschließlich auf Glücksspiel zu unterstützen, aber schon bald fand er sich selbst leben unter einer Brücke. Er bekam seinen gemeinsam handeln, und wurde ein Black Jack und Baccara-Händler, aber während er auf der anderen Seite des Spieltisches finstere Gedanken in seinem Kopf sickerte. Diese Ideen würden zum Tragen kommen und im Gegenzug wäre verheerend auf die Kasinos anrichten.

Eine einfache, aber äußerst schwierig zu Pull-Off, machte bewegen Marcus eine solche Elite zu betrügen. Er nannte sie „The Savannah“, und es beteiligten Wetten ein niedriger Stückelung von Spänen, wie drei $ 5 diejenigen am Roulette-Tisch – gar nichts, dass alle aufmerksam machen würde. Wenn er gewonnen hätte, hätte er ganz aufgeregt zu, schreiend, während werfen die Hände in die Luft. Allerdings würde der Händler, warum ein Spieler war so beschwingt über Sieg wie eine bescheidene Summe ratlos sein. Marcus dann Alarm, ihn auf die Tatsache, dass es ein braunes $ 500 Chip unter den drei $ 5 Chips, und wenn der Händler hob die drei, er würde in der Tat sehen sich, dass es ein $ 500 Chip ruht dort.

Auf der anderen Seite, wenn Marcus ‚Wette verloren, er würde schnell und heimlich das $ 500 Chip von der Unterseite des Stapels als der Händler auf das Rad gedreht wurde, und er wäre nur aus $ 15 zu entfernen. Es war nur eine rudimentäre optische Täuschung, noch ein glänzender. Die kleinere Stückelung Chips wurden nur leicht nach vorne geschoben zu vertuschen, die größere, die Händler in keinem Fall sah die braunen Chip – es sei denn, der Spieler ihm wollte. Die Idee der Wechsel von Chips, oder in der Vergangenheit Beitrag, wie es bekannt ist, war nicht neu, aber was machte Methode Marcus ’so innovativ war, dass er sie nach hinten durchgeführt. Vergangene Plakate würde wetten, klein, und wenn sie gewonnen hätte heimlich mehr Chips zu ihren ursprünglichen Einsatz hinzuzufügen. Marcus begann mit einer großen Wette dann verwandelte es in eine kleine, wenn er verloren. Es kann nicht scheinen, wie es war eine drastische Veränderung, aber Casinos noch nie gesehen hatte diese vor und wurden nicht nach, weil geschult wurde, nur auf Siege suchen, und seine Siege waren völlig legitim, es war seine Verluste, die nicht waren! An der Spitze ihres Spiels wurden er und Komplizen dropping $ 5.000 $ 100 Chips unter denen.

Richard Marcus wurde schließlich gefangen und verfolgt, aber nicht, nachdem er betrogen schätzungsweise 5 Millionen Dollar aus Casinos rund um die Welt. Er verkauft derzeit Glücksspiel Bücher und Forderungen auf seiner Website, dass er noch im Casino Betrug verwickelt sind, jedoch in einer Weise Strafverfolgungsbehörden kann nie zu fangen.

1. Edward Thorp

Edward-Thorp

Thorp ist der Vater der Karte das Zählen. Nicht nur, dass er in Gebrauch ist, reale Situationen erfolgreich, war er derjenige, der Erfinder des Original-Systems. Ein Mathematik-Professor, der einen Master-Abschluss in Physik und einen Doktortitel in Mathematik besaß, hatte er klar überdurchschnittliche Intelligenz.

Als Erwachsener in den frühen 60er Jahren, wusste Thorp gut wie nichts über Casino-Spiele und die Welt des Spielens. Aber wenn ein Freund, Claude Shannon, brachte ihm und seiner Frau nach Las Vegas wurde er im Blackjack interessiert sind, und nach das Spiel einige Male zu der Überzeugung, dass es eine mathematische Weise in dem der Spieler einen Vorteil erlangen kann.

Er studierte das Spiel in eine systematische Methode und abschließend untersucht jede Facette des Spiels. Mit einem Computer von der Universität unterrichtete er an, er simuliert Milliarden Blackjack Hände, um noch weiter in die Mathematik des Spiels eintauchen Besitz. Dieser Computer war so massiv, füllte einen ganzen Raum, aber es war weniger mächtig als die heutigen Laptops. Durch seine Berechnungen und Beobachtungen, die er geschaffen, das seinen Anteil „für die Veränderungen in den (Karten), die nach bestimmten Händen behandelt wurden, blieb“. Grundsätzlich stellte er fest, dass kleinere Karten mehr waren vorteilhaft für den Händler und wenn sie aus dem Deck, den Vorteil zu Gunsten des Spielers verschoben, so dass sie wetten sollte mehr. Gleichzeitig wurden größere Karten günstiger an den Spieler und wenn sie aus dem Deck der Vorteil für das Haus, oder Händler verschoben, so sollte weniger Geld zu wetten. Mit dieser Methode Thorp berechnet, dass die Spieler eine 1% bis 5% Vorteil könnte sich in den eigenen Haus.

Thorp und Shannon, drücken Sie die Casinos und würde sich die Taschen mit Geld gefüllt zurückzukehren. Ein typisches Wochenende würde 70.000 Dollar netto in heutigem Geld. Die Glücksspiel-Industrie wurde keine Übereinstimmung für eine einwandfreie Ausführung von Thorp seine Karte Zählweise. Immerhin haben Kartenzählen noch nicht existieren, um sie, damit sie keine Ahnung, was passiert war, hatte. Thorp lenkte die Aufmerksamkeit der Casino-Chef, als er anfing zu gewinnen ungewöhnlich hohe Summen und die meisten waren überzeugt, daß er betrogen wurde. Sie sah ihn intensiv zu spielen und studierte Videobänder seines Stückes, aber sie konnten nichts ruchlosen auftretenden sehen. Es dauerte nicht lange, fragte einige Casinos Thorp zu verlassen, weil er war einfach zu viel zu gewinnen, aber sie noch nicht wissen, wie er das tat.

Im Jahre 1962 schrieb Thorp seinem Buch „Beat the Dealer“, der seine Karte Zählen „zehn zählen System“ detaillierte und wurde sofort ein Hit, sowie ein moderner Klassiker. Mit einem Umsatz häufte er ein ziemlich schönes Vermögen. Im Jahre 1966 schrieb er eine zweite Auflage, die auf die Komplexität des Systems erweitert. Es ist interessant festzustellen, dass die plötzliche Explosion in-Karte zu Gunsten des Casinos zu zählen, da viele Menschen, die versuchen, es zu tun konnte es einfach nicht abziehen, so effizient wie Thorp nicht gearbeitet. Allerdings sind seine Erkenntnisse und Methoden die Grundlage für jede Karte Zählsystem folgenden, einschließlich worden, dass der oben genannten MIT-Teams.

Nach seinem Spiel nutzt, angewandt Thorp sein mathematisches Genie an die Börse und machten ein riesiges Vermögen in Wertpapieren und Hedge-Fonds. Aufgrund seiner Herrschaft über die Casinos und revolutionäres Denken, Thorp war einer der ersten sieben Aufnahme in die Hall of Fame Blackjack.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: