Top 10 Orten, die Sie kann nicht gehen

[tweetmeme source=”deutsch_world” only_single=false http://wp.me/pRI20-1y%5D

Die Welt ist voller Geheimnis und exklusive Orte, die wir entweder nicht bewusst, voll oder einfach nicht besuchen können, wie wir wollten. Diese Liste wirft einen Blick auf zehn der wichtigsten Orte in der Welt für die Öffentlichkeit geschlossen oder sind nur schwer für die Öffentlichkeit zu besuchen.

10. Mezhgorye

Mezhgorye ist eine geschlossene Stadt in Russland, die davon ausgegangen, dass Menschen, die über die streng geheimen Mount Yamantaw Haus zu arbeiten. Die Stadt wurde 1979 gegründet. Mount Yamantaw liegt bei 1640 Meter (5381 Fuß) und ist der höchste Berg im südlichen Ural. Zusammen mit Kosvinsky Mountain (600 km nördlich), ist wahrscheinlich der Vereinigten Staaten ist es ein großes Geheimnis kerntechnischen Anlage und / oder Bunker. Major Ausgrabung Projekte wurden von US-Satellitenaufnahmen zu sehen, wie vor kurzem in den späten 1990er Jahren, in der Zeit von Boris Yeltsin’s pro-westliche Regierung nach dem Fall der Sowjetunion. Zwei Besatzungen und Beloretsk Beloretsk-15-16, gebaut am Anfang der Anlage. Wiederholte US Fragen haben unterschiedliche Reaktionen seitens der russischen Regierung auf dem Berg Yamantaw ergab. Sie sagten, dass eine Mine, ein Repository für russische Spezialitäten, auch eine Lagerung von Lebensmitteln und einem Bunker für die Staats-und Regierungschefs für den Fall eines Atomkriegs.

9. Vatikanische Geheimarchiv

Dies basiert auf einer früheren Liste steht – die Archive sind nicht geheim, trotz ihres Namens. Sie können jede gewünschte Dokument. Aber können nicht in das Archiv. Sie müssen Ihren Antrag auf ein Dokument zu machen, und es wird Ihnen geliefert werden. Trotz der Torheit der Junk der letzten Ron Howard und Dan Brown (Angels and Demons) die Unterlagen zur Verfügung und es gibt keine Kopien von wissenschaftlichen Theorien oder unterdrückt wichtigsten Werke wurden verboten. Die einzigen Dokumente, die Sie nicht zugreifen können, die noch nicht 75 Jahre alt (zu den diplomatischen und Regierungs-Informationen zu schützen). Die Indizes sind für Leute, um zu sehen, ob ein Dokument im Archiv vorhanden wollen, zur Verfügung. Das Vatikanische Geheimarchiv befinden sich 52 Meilen (84 km) aus den Regalen geschätzt, und es gibt 35.000 Bände im Katalog selektiv ist.

8. Club 33

Entgegen der landläufigen Meinung hat Disneyland eine vollständige Schankkonzession, die verwendet wird, wenn der Ort, um die Öffentlichkeit geschlossen, um Platz für private Feiern. Aber es ist ein Ort, in Disneyland die immer geöffnet ist Lieblingsgetränk: Club 33 zu verkaufen. 33 Club ist ein privater Club im Herzen von New Orleans Square Abschnitt von Disneyland entfernt. Offiziell wird verwaltet als eine geheime Funktion des Parks, der Eingang des Clubs neben dem Blue Bayou Restaurant am „Royal Street 33 liegt, der Eingang von einem anmutigen Adresse Platte mit der Nummer 33 eingraviert identifiziert. Gebühren für die Teilnahme variieren zwischen 10 und 30 Tausend US-Dollar und die Mitgliedschaft ist mit Parkplatz. Wenn Sie den Verein bis zum Ende von vierzehn Jahren die Warteliste zu gehen.

7. Moskauer U-Bahn-2

Metro-2 in Moskau, Russland ist einer angeblichen geheimen unterirdischen U-Bahn der Öffentlichkeit Parallelen Metro Moskau. Das System wurde wahrscheinlich in (oder aus) die Zeit von Stalin und Code integriert genannten D-6 von der KGB. Russische Journalisten haben die Existenz der Metro-2 weder bestätigen noch dementieren von der Föderalen Sicherheitsdienstes der Russischen Föderation (FSB) oder die Verwaltung der Moskauer Metro gemeldet. Die Länge der U-Bahn-2 wird gemunkelt, sogar noch größer als die der „zivilen“ (öffentliche) U-Bahn. (Es wird gesagt, 4 Zeilen haben und zwischen 50 und 200 Meter tief. Es wird gesagt, dass der Kreml mit dem FSB-Hauptquartier der Regierung Flughafen Wnukowo-2 und eine unterirdische Stadt in Ramenki, zusätzlich zu den anderen Standorten der nationalen Verbindungsbeamten Interesse. Unnötig zu sagen, die Tatsache bestätigt, dass niemand seine Existenz macht es ziemlich schwierig zu besuchen.

6. White’s Gentlemen’s Club

White’s exklusivsten Club, der englische Gentleman’s Agreement. Es war im Jahre 1693 durch die Italiener Francesco Bianco (Francis White) gegründet, um die neu entdeckte heiße Schokolade verkaufen, aber letztlich war ein typischer (aber sehr privat) Vereinbarung Gentlemen’s Club. Der Club ist bekannt für seine „Wetten Buch“, in denen Mitglieder zu bizarren Spielen bekannt. Der berühmteste von ihnen ist ein 3000 £ wetten, welche von den beiden Tropfen Regen würde die Fenster der ersten Folie. Warum ist dieser Club auf der Liste? Frauen sind völlig von der Mitgliedschaft ausgeschlossen, so dass die Hälfte unserer Zuschauer. Zweitens, Menschen, die zu diesem exklusiven Club kann nur tun, wenn ein Mitglied dieser Sitzung hat die Unterstützung der beiden anderen Mitglieder eingeladen beitreten wollen. Es sei denn, Sie sind Mitglied in der Lizenzgebühren oder sind extrem stark in der Politik oder Kunst, werden Sie wahrscheinlich je Aufforderung zur Anzeige der exklusiven White’s.

5. Area 51

Ich tat dies so hoch auf der Liste, weil sie den Ort, die meisten Leser wohl erwarten zu sehen. Area 51 ist ein Spitzname für einen Militärstützpunkt im Süden von Nevada liegt im Westen der USA, befindet sich 83 Meilen (133 km) nord-nordwestlich der Innenstadt von Las Vegas. In der Mitte befindet sich am südlichen Ufer des Groom Lake ist ein großes Geheimnis Militärflugplatz. Die grundlegende primäre Ziel ist es, die Entwicklung und Erprobung von experimentellen Flugzeuge und Waffen zu unterstützen. Die intensive Geheimniskrämerei um die Basis, war die Existenz der US-Regierung kaum erkennt, die häufig Gegenstand von Verschwörungstheorien und zu einem zentralen Bestandteil Unidentified Flying Object (UFO) Folklore. Das Zeichen vor, dass tödliche Gewalt als Area 51 Personen für den Bereich verwendet werden können.

4. Saal 39

Saal 39 oder Office 39 ist vielleicht eines der geheimnisvollsten Organisationen in Nordkorea, dass es Wege gibt, Devisen für Kim Jong-il zu erhalten, Nordkorea ist Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates Kommission will. Saal 39 wurde in den späten 1970er Jahren gegründet. Es ist als Drehscheibe des Nordens bezeichnet als „wirtschaftliche Gerechtigkeit“ auf der Kim dynastischen Familie zentriert. Es ist nicht bekannt, wie die Namen auftreten. Sehr wenig über 39 Zimmer auf die geheimnisvolle Natur rund um die Organisation bekannt ist, aber es ist viel darüber spekuliert, dass die Organisation zwischen 10 und 20 Bankkonten in China und der Schweiz verwendet für die Zwecke der Fälschung, Geldwäsche und andere illegale Geschäfte . Außerdem wird behauptet, dass im Saal 39 des Drogenhandels und der illegalen Waffenhandel beteiligt ist. Es ist jedoch bekannt, dass die Organisation 120 ausländische Handelsunternehmen im Rahmen ihrer Zuständigkeit und unter der direkten Kontrolle von Kim Jong-il. Nordkorea hat sich geweigert, in eine rechtswidrige Tätigkeit teilzunehmen. Zimmer 39 war davon ausgegangen, dass beim Aufbau einer Partei herrschenden Arbeiterpartei in Pjöngjang, der Hauptstadt von Nordkorea.

3. Grand Ise-Schrein

Die Grand Ise-Schrein in Japan (das ist eigentlich eine Reihe von über 100 Schreine) ist der heiligste Tempel in Japan. Es ist zu Amaterasu (die Sonnengöttin) gewidmet und ist seit 4BC. Die wichtigsten Schrein wird gesagt, dass die wichtigsten Posten in der Geschichte des kaiserlichen Japan zu halten: die Naikū (der Spiegel der japanischen Mythologie, die letztlich in den Händen der ersten Kaiser endete). Das Heiligtum wurde abgerissen und neu aufgebaut alle 20 Jahre nach dem Shinto Vorstellung von Tod und Wiedergeburt (der nächsten Renovierung im Jahr 2013). Damit handelt es sich sehr weit oben auf der Liste der Orte, die Sie nie, weil die einzige Person, die die Priester oder Priesterin treten kann, und er muss ein Mitglied des japanischen Kaiserhauses. So sei denn, wir haben eine japanische Prinz oder Prinzessin Lesen der Seite, niemand hier wird immer etwas anderes als das Strohdach des Grand Ise-Schrein.

2. Mount Weather Operations Center

Dies ist ein Ort, der nicht nur für die Öffentlichkeit geschlossen, aber es ist ein Ort, der Öffentlichkeit die Hoffnung nie geben sollte! In den meisten der „Ende der Welt“ Filme sehen wir in diesen Tagen, es ist immer ein hoch eingestuft Bereich, in dem US-Regierungsbeamten und ein paar haben sich entschieden, in der Hoffnung, dass sie den drohenden Untergang zu entkommen gehen kann. Der Mount Weather Emergency Operations Center ist die eigentliche Behandlung. Es wurde im Jahre 1950 als Folge des Kalten Krieges gegründet, aber weiterhin in Betrieb, heute. Es ist eine „letzte Hoffnung“ ein. Aus offensichtlichen Gründen sind die Aktivitäten stark eingestuft. Es wird von der Federal Emergency Management Agency (FEMA) laufen. Das Zentrum ist bereits in Funktion und sogar kleine lokale Katastrophen in den USA, ein Großteil der Fernmeldeverkehr geleitet durch.

1. RAF Menwith Hill

RAF Menwith Hill ist eine britische Militärbasis mit Anbindung an das weltweite Netzwerk von Agenten Echelon. Die Website enthält eine umfangreiche und Satelliten-Bodenstation ist eine Kommunikation abfangen und Flugkörperwarnung Website und ist der größte elektronische Messstation in der Welt beschrieben. Die Website fungiert als Grund für eine Reihe von Satelliten durch die US-amerikanischen National Reconnaissance Office, im Namen der US-amerikanischen National Security Agency, mit Niederlassungen in einer Vielzahl von sehr auffälligen, weißen Radar-Kuppeln, und behauptete, dass ein Teil des Echelon-Systems. Echelon soll geschaffen werden, die militärische und diplomatische Kommunikation der Sowjetunion und ihrer Verbündeten Ostblock während des Kalten Krieges in den frühen 1960er Jahren zu überwachen, aber seit dem Ende des Kalten Krieges ist wahrscheinlich auch auf Anzeichen von Look terroristische, Drogendealer Pläne, und die politischen und diplomatischen Erkenntnisse. Es wurde auch in den Berichten der Betriebsspionage und bemüht sich um Filter sollen alle Telefon-und Funkverbindungen in den Ländern, wo sie Gastgeber – eine extreme Verletzung der Privatsphäre.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: